Haushalt Abfall Frittieröl entsorgen Privat: So läuft es im Haushalt!

Frittieröl entsorgen Privat: So läuft es im Haushalt!

Schnell mal die Pommes in die Fritteuse werfen und ein leckeres Essen genießen. Doch wohin nur mit dem alten Frittierfett? Wir zeigen Ihnen wie Sie das Frittieröl privat richtig entsorgen können und welche Alternativen Ihnen bleiben. Außerdem klären wir Sie über die Mythen im Internet auf.

*Anzeige

Wo kann man Frittieröl privat entsorgen? 

Im Internet findet man eine Vielzahl an Möglichkeiten, um das alte Frittieröl im Haushalt zu entsorgen. Doch dabei findet man auch einige kuriose Möglichkeiten, welche definitiv falsch sind. Die Frage lautet letztendlich „Wo kann ich das alte Frittieröl hinkippen?“. Wir zeigen Ihnen wie man das Frittierfett richtig entsorgen kann und decken Mythen auf.

So können Sie Frittieröl richtig entsorgen:

So sollten Sie das Frittieröl nicht entsorgen:

  • Im Abfluss
  • In der Toilette
  • In der Biotonne
  • Auf dem Komposthaufen

Andere Möglichkeiten wie der Abfluss oder die Toilette sind definitiv falsch um Frittieröl zu entsorgen. Damit verstopfen Sie den Abfluss nur, da Öl nicht wasserlöslich ist. Außerdem schaden Sie damit der Umwelt, wenn das Frittieröl in das Grundwasser gelangt. Dementsprechend kann man sich auch mit dem falschen Entsorgen von Frittieröl strafbar machen.

Das Frittieröl sollten Sie auch nicht in die Biotonne oder auf einem Komposthaufen entsorgen. Das Problem hier ist, dass sich das Frittieröl nicht absetzen kann. Damit haben Sie das Frittieröl immer noch nicht los und Sie schaden damit den eigenen Garten oder die Biotonne.

Frittierfett privat entsorgen über den Restmüll

Falls Sie also mal Frittieröl entsorgen müssen, dann machen Sie es bitte über den Hausmüll. Da man in Deutschland den Restmüll über eine Verbrennungsanlage entsorgt, ist das Frittieröl hier genau richtig. Denn Frittieröl ist ein perfekter Brennstoff für die Anlage.

Damit aber jedoch das flüssige Frittierfett Ihnen nicht die ganze Mülltonne verklebt, müssen Sie es separat entsorgen. Dafür bietet sich eine alte Plastikflasche oder eine reißfeste Plastiktüte an. Am besten benutzen Sie die Plastikflasche, aus der Sie das Frittieröl haben.

Aber Achtung! Sie müssen das Speiseöl vorher abkühlen lassen. Achten Sie darauf, dass das Frittieröl eine angenehm kühle Temperatur hat, bevor Sie es in die Plastikflasche entsorgen. Die Temperatur beim Frittieröl können Sie mit einem speziellen Thermometer messen.

Eine weitere Alternative wäre eine Papiertüte oder auch Zeitungspapier. Wenn Sie das Frittierfett genug abkühlen lassen, so ist es fest genug, um es in Papier einzuwickeln.

Angebot
Küchenprofi Frittierthermometer, Edelstahl, 21,2cm
  • Küchenprofi Frittierthermometer aus Edelstahl mit praktischem Clip

Letzte Aktualisierung am 19.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API*


Frittieröl auf dem Wertstoffhof entsorgen

Wenn Sie dann doch öfter mal Frittieröl privat benutzen und auch entsorgen müssen, dann empfehlen wir das Frittieröl zu sammeln. Anschließend entsorgen Sie das gesammelt Frittieröl über einen Wertstoffhof.

Auch hier sollten Sie das Frittieröl in alte Plastikflaschen sammeln und dann lagern. Hierbei ist es auch wichtig, dass das Frittieröl vorher gut abkühlt, bevor Sie es in die Plastikflasche umfüllen.

Sie möchten nicht jedes Wochenende zum Wertstoffhof fahren? Dann ist es sinnvoll das alte Frittierfett erst nach ein paar Monaten zu entsorgen. Außerdem schonen Sie damit die Umwelt, indem Sie nur einmal mit dem Auto zum Wertstoffhof fahren. Wenn Sie jedoch jedes Wochenende in das Auto steigen, so setzen Sie immer wieder umweltschädliche Abgase frei.

Was kostet es mich Frittieröl privat zu entsorgen?

geld sparen frittieroel entsorgen
Das Entsorgen des Frittieröls sollte normalerweise nichts kosten.

In der Regel ist das Entsorgen von altem Frittieröl kostenlos. Das stimmt aber nicht ganz. Da Sie ja Gebühren für die Abfallentsorgung zahlen, ist auch das Entsorgen über den Hausmüll nicht komplett kostenlos. Da aber diese Gebühren ziemlich gering sind und für den kompletten Hausmüll gedacht sind, ist es nahezu kostenlos.

Wenn Sie aber größere Mengen von altem Frittierfett entsorgen möchten, so ist das nicht immer kostenlos. Das liegt an dem Wertstoffhof. Hierbei gibt es nämlich Unterschiede von Stadt zu Stadt. So kann es sein, dass Sie in Berlin Frittieröl kostenlos entsorgen können, während Sie in Köln dafür zahlen müssen. Aber die Kosten sind auch von der Abfallmenge abhängig.

Je mehr Frittieröl Sie entsorgen müssen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie dafür zahlen müssen. Informieren Sie sich deshalb lieber vorher bei Ihrem örtlichen Wertstoffhof, ob die Entsorgung von Frittieröl kostenlos ist. Und fragen Sie nach, ab welcher Menge es Sie was kosten würde.

Wie kann man Frittieröl privat noch entsorgen?

Tatsächlich muss man das alte Frittieröl nicht direkt in die Restmülltonne entsorgen, es gibt noch weitere Möglichkeiten. Altes Frittieröl kann man zum Beispiel als Treibstoff für das Auto benutzen. Dies geht leider nur mit speziellen Autos, welche bestimmte Voraussetzungen erfüllen.

Ja richtig gehört! Wenn man altes Frittieröl recycelt, kann man es in eine wichtige Ressource umwandeln. Somit kann man auch die Umwelt weiterhin schonen, wenn man auf recycelte Alternativen zurückgreifen kann. Es gibt Unternehmen, die Ihnen altes Frittieröl abkaufen, jedoch meist nur in großen Mengen. Informieren Sie sich deshalb vorher, ab welcher Menge man Ihnen das alte Frittierfett abnimmt.

Anderenfalls können Sie das alte Frittierfett auch an einen Vogelzüchter abgeben. Denn festes Frittierfett kann man mit verschiedenster Nahrung mischen und als Vogelfutter verwenden.

Was passiert bei falscher Entsorgung?

Wenn Sie das Frittieröl einfach in den Abfluss kippen, so können Sie sich strafbar machen. Aber auch wenn Sie das alte Frittierfett anderweitig falsch entsorgen, kann es strafbar sein. Hier gibt es wiederum Unterschiede von Bundesland zu Bundesland. Meist droht Ihnen dann eine Bußgeldstrafe.

Die Höhe des Bußgeldes variiert je nach der Menge, die Sie falsch entsorgen. Die genauen Bußgelder der verschiedenen Bundesländer können Sie dem Bußgeldkatalog entnehmen. Wir empfehlen Ihnen jedoch es nicht darauf ankommen zulassen und stattdessen die Restmülltonne oder den Wertstoffhof zu bevorzugen.

Wie oft muss man Frittieröl zu Hause wechseln?

Was viele nicht wissen ist, dass man das Frittieröl auch öfter wiederverwenden kann, indem Sie es reinigen. In der Regel können Sie das Frittieröl bis zu 24 Stunden in der Fritteuse lassen. Oder spätestens nach der zehnten Benutzung sollte man das Frittieröl austauschen und entsorgen. Nun kann man sich auch die Frage stellen „Wie lange ist Frittieröl haltbar?“.

Letzte Aktualisierung am 19.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API*

Bevor Sie es entsorgen, können Sie sich noch überlegen das Frittieröl zu filtern. Schon mit einfachem Kaffeefilter können Sie auch das Frittieröl filtern. Aber es gibt auch spezielle Frittierölfilter. Somit können Sie das Frittieröl in eine neue Flasche umfüllen und die Filterreste über den Hausmüll entsorgen.

Dann können Sie das neue gefilterte Frittieröl erstmal lagern und beim nächsten Mal wieder benutzen. Diesen Vorgang sollten Sie aber nicht zu oft wiederholen. Spätestens nach dem zweiten Filtern, sollten Sie auch dieses Frittieröl entsorgen und sich neues Speiseöl kaufen.

Sie brauchen neues Frittieröl?

Byodo Bratöl, 1er Pack (1 x 5 l Dose) - Bio
  • Geschmacksvielfalt durch 3 verschiedene Bratöle

Letzte Aktualisierung am 19.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API*

6er Pack 100% Erdnuss-Öl [6x 1000ml] Erdnussöl ~ Peanut Oil ~ Wok Öl
  • Sehr beliebt zum Pfannenrühren und Braten da es länger auf hohe Temperatur erhitzt werden kann.

Letzte Aktualisierung am 19.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API*

Weitere Artikel:

Quellen und weitere Links:

  • https://www.brigitte.de/leben/wohnen/haushalt/frittieroel-entsorgen–so-geht-s-richtig-11232088.html
  • https://www.bussgeld-info.de/speiseoel-entsorgen/

Bildnachweis: ©Pixabay/Unsplash

Gebe uns gerne Feedback, damit wir unsere Beiträge kontinuierlich verbessern können.

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

*Anzeige

* Affiliate Link / Werbelink: Hierbei handelt es sich um einen Werbelink. Bei Kauf des Produktes erhalten wir eine Affiliate-Provision, die uns bei unserer Arbeit unterstützt.

Ähnliche Artikel

Sperrmüll entsorgen: So wird es gemacht!

Bei Ihnen steht eine große Renovierung oder ein großer Umzug an? Dann kommt es auch bei Ihnen sehr wahrscheinlich zu jeder Menge Sperrmüll. Doch...

Bioabfall richtig entsorgen und kompostieren!

Spätestens seit dem Jahr 2015 ist Mülltrennung und somit die Trennung von Bioabfall, in Deutschland durch das Kreislaufwirtschaftsgesetz gesetzlich vorgeschrieben. Um sich hohe Bußgelder...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here