Haushalt Abfall CD entsorgen: Wo kann ich alte CDs entsorgen?

CD entsorgen: Wo kann ich alte CDs entsorgen?

Sie misten zu Hause mal wieder aus oder entdecken beim Umzug eine riesige Sammlung an CDs? Oft brauchen Sie die CDs nicht mehr, da Sie mittlerweile nur noch digital unterwegs sind. Doch die Frage stellt sich nun "Wohin kann ich meine alten CDs entsorgen?". Wir zeigen Ihnen wie Sie CDs richtig entsorgen und worauf Sie dabei achten müssen.

*Anzeige

CD richtig entsorgen

Bevor Sie Ihre CDs entsorgen möchten, sollten Sie überprüfen, ob noch wichtige Daten von Ihnen auf den CDs vorhanden sind. Oft zerkratzt man CDs nämlich ziemlich schnell und diese lassen sich anschließend nicht mehr lesen. Im Zweifel können Sie die CDs dann entsorgen.

Doch bevor Sie die CDs entsorgen, sollten Sie die Daten fachgerecht vernichten. Haben Sie keinen Zugriff mehr auf die CD, ist es besser die Disc komplett zu beschädigen.

Dafür können Sie die CD einmal in der Mitte brechen oder mit einem Schraubenzieher kleine Löcher in die Disc bohren. Dadurch können Sie sich sicher sein, dass niemand mehr auf die Daten zugreifen kann.

Ihr persönlicher Datenschutz ist sehr wichtig, bevor es in die falschen Hände gelangt.

Darf man eine CD in den gelben Sack entsorgen?

Wo Sie auf keinen Fall CDs entsorgen dürfen, ist der gelbe Sack oder die gelbe Tonne. Sollte es sich nur um eine einzelne Disc handeln, ist das weiterhin kein Problem. Für einen Stapel CDs sind deshalb sogenannte Wertstofftonnen vorgesehen. Diese Wertstofftonnen sind normalerweise in der ganzen Stadt verteilt.

Dennoch stellt nicht jede Stadt solche Wertstofftonnen auf und oft stellen die Städte nur ganz wenige Wertstofftonnen zur Verfügung. Somit hat nicht jeder Bürger so eine Tonne in seiner Nähe.

Trotz allem sollte man einen Stapel an CDs niemals über den Restmüll oder im gelben Sack entsorgen. Wenn Sie sich an die richtige Mülltrennung halten möchten, dann müssen Sie die CD zum nächsten Wertstoffhof fahren.

CD entsorgen auf dem Wertstoffhof

Prinzipiell ist beim CD entsorgen, die tatsächliche Abfallmenge entscheidend. Sollten Sie nur eine einzelne CD wegschmeißen wollen, dann können Sie das im Notfall über den gelben Sack tun.

Wenn Sie aber eine ganze Sammlung an CDs entsorgen müssen, dann müssen Sie auf ein paar Kleinigkeiten achten. Da eine Ansammlung an CDs keine haushaltsübliche Menge an Müll ist, müssen Sie es extra entsorgen.

Dabei sollten Sie mit der großen Menge an CDs zum nächsten Wertstoffhof fahren und diese dort abgeben. Am Wertstoffhof können Sie so gut wie alle Abfälle abgeben. Beachten Sie dabei nur, dass in manchen Fällen Gebühren anfallen können.

Hinweis: Am Wertstoffhof können Sie auch andere Abfälle wie Restmüll, Sondermüll oder Styropor entsorgen.

CDs kostenlos an Sammelstellen entsorgen

Entsprechend für CDs gibt es auch viele Rücknahmestellen, bei denen die CDs abgegeben werden können. Meist können Sie eine CD in einem Technikhandel abgeben. Dieser ist jedoch nicht verpflichtet diese anzunehmen.

Informieren Sie sich deshalb vorher, ob Sie eine CD im Technikgeschäft abgeben können. Anderenfalls können Sie beim örtlichen Wertstoffhof nachfragen, wohin Sie CDs entsorgen können.

Alternativ werden in vielen Städten auch Wertstoffmobile angeboten. Das sind mobile Sammelstellen, bei denen Sie verschiedenste Abfälle entsorgen können. Ob es so ein Wertstoffmobil auch in Ihrer Stadt gibt, erfahren Sie bei der städtischen Abfallwirtschaft.

Die Wertstoffmobile der AWS Stuttgart finden Sie beispielsweise hier.

Hinweis: Fragen Sie mal bei Geschäften, wie Media Markt oder Saturn nach, ob Sie dort alte CDs entsorgen können. Oft nehmen solche Geschäfte allgemein Abfälle wie Batterien oder Elektrogeräte an, um diese zu recyceln.

Entsorgung von CDs und Disketten

CDs und Disketten unterscheiden sich zwar in wenigen Eigenschaften, aber bei der Entsorgung eher weniger. Wie die CDs auch müssen Sie die Disketten extra entsorgen.

Dabei müssen Sie Abfälle mit Disketten genauso beim nächsten Wertstoffhof abgeben. Auch bei Disketten müssen Sie unbedingt darauf achten, dass niemand die Daten verwenden kann.

Bohren Sie deshalb auch bei der Diskette ein paar Löcher hinein. Dadurch kann niemand mehr die Daten auf der Diskette verwerten.

CD-Hüllen entsorgen

Die CD-Hülle besteht zwar aus Kunststoff, diese dürfen Sie aber nicht in den gelben Sack entsorgen. Die CD-Hülle zählt in diesem Fall nicht als Verpackung und darf daher nicht in die gelbe Tonne.

Anders hingegen sieht es bei der Klarsichtfolie aus, die um die CD gespannt ist. Diese besteht aus Plastik und zählt als somit als Verpackung. Daher darf die Klarsichtfolie in den gelben Sack landen.

Beachten Sie aber, dass es sich nicht lohnt für ein paar CD-Hüllen zum Wertstoffhof zu fahren. Denn durch die Abgase des Autos schaden Sie nur unnötig der Umwelt.

Sammeln Sie lieber die CD-Hüllen und bringen es dann zum Wertstoffhof, wenn sich genug ansammelt. Sind die CD-Hüllen allerdings nicht beschädigt, dann können Sie diese auch ganz einfach verkaufen.

Kann man eine CD recyceln?

CDs oder DVDs bestehen aus einem bestimmten Stoff, welcher wieder recycelbar ist. Daraus kann man dann wiederum die recycelten Stoffe für andere Produkte verwenden.

Alternativ lassen sich auch wieder neue CDs oder DVDs herstellen. Der Aufwand für das Recyceln von CDs ist nicht sonderlich hoch.

Dadurch kann man sich einiges an Geld sparen und man tut der Umwelt etwas Gutes. Wie bei anderen Müllarten können auch CDs sehr schädlich für die Umwelt sein.

Je mehr Abfälle wir recyceln können, desto mehr schützen wir die Umwelt.

CDs entsorgen vermeiden

Allgemein können Sie es vermeiden einen Haufen an CDs zu entsorgen. Da Sie CDs auch immer wieder verwenden können, können Sie diese auch leicht verkaufen. Sie müssen dafür nur den Inhalt aus der CD entfernen, indem Sie diese löschen.

Dadurch kann man neuen Speicherplatz auf einer CD schaffen und eine neue CD brennen. Haben Sie eine Sammlung an alten CDs von verschiedenen Musikalben oder ähnliches? Bevor Sie diese wegschmeißen, bieten Sie die CDs lieber auf dem Flohmarkt oder Online zum Verkauf an. Denn manchmal befinden sich in der CD-Sammlung richtige Sammlerstücke.

Auch wenn Sie es sich nicht vorstellen können, gibt es viele Menschen die noch auf die alte Technik stehen. Stellen Sie deshalb die CDs zuerst zum Verkauf zur Verfügung, bevor Sie diese beim Wertstoffhof entsorgen.

Weitere Artikel:

Quellen und weitere Links:

  •  https://www.mystipendium.de/ratgeber/cds-entsorgen

Bildnachweis: ©Unsplash

Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

Gebe uns gerne Feedback, damit wir unsere Beiträge kontinuierlich verbessern können.

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

*Anzeige

* Affiliate Link / Werbelink: Hierbei handelt es sich um einen Werbelink. Bei Kauf des Produktes erhalten wir eine Affiliate-Provision, die uns bei unserer Arbeit unterstützt.

Ähnliche Artikel

Energiesparlampe zerbrochen: 6 Schritte was zutun ist!

Energiesparlampe zerbrochen - was nun? Wenn Sie alte Energiesparlampen entsorgen möchten, dann dürfen Sie das nicht über den Hausmüll machen. Da Energiesparlampen eine geringe Menge...

Laminat entsorgen: Wir zeigen wie es geht!

Wo kann man Laminat entsorgen? Es gibt verschiedene Arten von Laminat beziehungsweise Laminatboden. Manche bestehen aus reinem Holz und enthalten nur Holzfasern. Andere hingegen...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here