Wand Wc montieren: So hänge sie es richtig auf!

Wand Wc montieren: So hänge sie es richtig auf!
Ein Wand Wc zu montieren, verändert meist das gesamte Erlebnis im Bad. Nicht nur ist es schöner auf einem selbst montierten Wc zu sitzen, sondern oft verbraucht diese auch deutlich weniger Wasser. Das Austauschen des Wand Wcs ist dabei meist eine sehr einfache Aufgabe. Mit unserer Anleitung ganz besonders.

Wand Wc monitieren: Anleitung

Vieles kann man im Bad selbst machen. Besonders das Austauschen des Hänge-WCs ist schnell erledigt. Wenn man weiß welches Vorwandsystem man hat, dann findet man auch schnell das richtige WC.
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde
Gesamtarbeitszeit: 1 Stunde 30 Minuten
Kosten: 20 €

Keine Lust zu lesen?

Equipment

  • Klebeband
  • Bleistift
  • Meterstab
  • Säge
  • Feile
  • Wasserwaage
  • Maulschlüssel
  • Cutter
  • Gleitmittel
  • Schraubendreher

Material

  • dein Hänge Wc
  • dein Montageset

Schritt für Schritt

  • Vorbereiten
    Der Startschuss ist hier das Auspacken aller Materialien. Wenn man später am Arbeiten ist, dann ist das Auspacken der Materialien eher hinderlich.
  • Haupthahn schließen
    Bevor es wirklich losgeht, muss man als Heimwerker den Haupthahn schließen. Das machen die Profis eher selten, aber wir als Heimwerker sollten einfach kein Risiko eingehen.
  • Drückerplatte entfernen
    Jetzt geht es los mit dem Hänge-WC demontieren. Dazu entfernen wir die Drückerplatte. Hier kommt es auf den Hersteller an, wie man die Drückerplatte entfernt. Manchmal reicht ein einfaches aufhebeln. Aber das ist nicht immer der Fall. Suchen Sie den Hersteller ihrer Drückerplatte ein und finden sie die passende Anleitung.
  • Eckventil schließen
    Nachdem die Drückerplatte entfernt wurde, schließt man das Eckventil. Damit verhindert man, dass sich der Spülkasten wieder mit Wasser füllt.
  • Spülkasten entleeren
    Anschließend einmal spülen. Dadurch leert man den Spülkasten. Der richtige Knopf ist meistens direkt unter der Stelle, an der zuvor auch der Drücker war. Also am unteren Ende des Drückers.
  • Eimer bereitstellen
    Stellen Sie den Eimer in die unmittelbare Nähe zur Toilette. Wenn wir später das Wand-WC tatsächlich demontieren werden wir den Eimer brauchen.
  • Silikon durchschneiden
    Jetzt startet das eigentliche Demontieren des Hänge WCs. Dazu muss man das Silikon durchschneiden.
  • Befestigung lösen
    Weiter geht es mit den Verschraubungen. Die Befestigung löst man mit einer Rohrzange oder einem Gabelschlüssel. In den meisten Fällen ist die passende Größe 19 mm.
  • Wand WC demontieren
    Jetzt kann man das Wand WC demontieren. Aber Vorsicht! In der Toilette befindet sich noch Wasser.
  • Wasser ausleeren
    Also vorsichtig das Wand WC abheben und anschließend das Wasser in den Eimer leeren. Nachdem man das getan hat, stellt man das alte Wand-WC weg.
  • Silikonreste entfernen
    Damit man das neue Hänge-WC auch wirklich sauber an der Wand befestigt, muss man die Silikonreste entfernen. Der Ceranglas-Schaber aus der Küche hilft dabei! Wenn man den groben Silikonrest entfernt hat, dann reinigt man den Rest mit Silikonentferner.
    Dazu etwas Silikonentferner auf einen alten Lappen. Jetzt die Silikonreste damit einreiben. Danach kurz warten und anschließend alle Reste mit einem Wisch entfernen.
  • Abstand der Gewindestangen messen
    Bevor man das neue Wand-WC montieren kann, muss man die Löcher in der Keramik messen. Dazu den Meterstab ranhalten und den Abstand der Löcher messen. Anschließend den Abstand der Gewindestangen messen.
    Passen beide Maße zusammen kann man weiter machen.
    Nicht? Dann muss man ein anderes Hänge-WC kaufen.
  • Gewindestangen-Länge ausmessen
    Bevor man das Wand-WC aufhängt, muss man die Gewindestangen-Länge ausmessen. Dazu legt man das neue WC auf die Seite. Schiebt den Meterstab in das Montageloch der Keramik und misst wie weit die Gewindestangen in die Keramik müssen.
  • Gewindestangen einstellen
    Vielleicht hat man Glück und muss nichts verstellen. Aber bei den meisten wird das nicht der Fall sein. Schnappt euch den passenden Schraubendreher. Dann dreht man die Gewindestangen auf die entsprechende Länge.
  • Rohre kürzen
    Bevor man das Hänge WC an der Wand montieren kann, müssen das Abflussrohr und das Zulaufrohr entsprechend gekürzt werden. Dazu muss man die nachfolgenden Schritte mit beiden Rohren machen.
    Hier das allerbeste sich das Video anzuschauen! Da wird alles sehr ersichtlich.
  • Rohr kürzen: Klebeband aufkleben
    Auf das Rohr klebt man ein Streifen Klebeband auf. Auf diesem zeichnet man anschließend.
  • Rohr kürzen: Dichtung aufstecken
    Auf das Rohr steckt man die Dichtung. Fehlt diese, wird auch das Rohr falsch gekürzt. Also nicht vergessen!
  • Rohr kürzen: Gleitmittel auftragen
    Jetzt trägt man auf die Dichtung das Gleitmittel auf. Das ist in den meisten Montagesets dabei. An beiden Ende des Rohres auftragen.
  • Rohr kürzen: Anzeichnen der WC-Rückseite auf dem Rohr
    Steckt das Rohr auf die jeweilige Stelle an der Keramik des Wand WCs. Anschließend legt man die Wasserwaage an das Ende des WCs an. Jetzt zeichnet man mit dem Bleistift einen Strich entlang der Wasserwaage.
  • Rohr kürzen: Einstecktiefe an der Wand auf dem Rohr anzeichnen
    Jetzt steckt man das Rohr in das passende Rohr in der Wand. Mithilfe der Öffnungskante zeichnet man die Einstecktiefe des Rohres in der Wand auf dem Klebeband an.
  • Rohr kürzen: Abstand der Markierungen messen
    Da sich jetzt zwei Striche auf dem Klebeband befinden, kann man den Abstand zwischen beiden messen. Dadurch erhält man die Länge, um die man das Rohr kürzen muss.
  • Rohr kürzen: Rohr zusägen
    Anschließend muss man nur noch das Rohr zuschneiden. Das bedeutet man nimmt die Gehrungshilfe und sägt das Rohr entsprechend zu.
  • Zulaufrohr und Abflussrohr, nachdem gleichen Prinzip kürzen
    Nicht vergessen: Das andere Rohr muss man genau wie das Erste kürzen. Dabei nutzt man am besten das gleiche Prinzip, um das Zulaufrohr zu kürzen.
  • Rohre einstecken
    Zulaufrohr und Abflussrohr gekürzt? Dann kann man sie jetzt im Wand WC einstecken.
  • Schallschutz aufkleben
    Bevor man das Wand WC montieren kann, muss man den Schallschutz aufkleben. Dieser verringert die Schwingungen in der Keramik und schützt das WC.
  • Überstehenden Spitzen entfernen
    Die Schaumstoff-Spitzen des Schallschutzes dürfen nicht übereinander liegen. Dadurch würde es zu einer unebenen Fläche kommen. Letztendlich ist dann euer Wand WC schief.
  • Wand WC aufstecken
    In diesem Schritt hebt man das Wand WC an und steckt es auf die Gewindestangen. Achtung, dass Hänge WC kann von den Stangen wieder abrutschen. Legt also die Befestigung zuvor bereit.
  • Befestigung anbringen
    Befestigung anbringen heißt, dass man die Muttern aufschraubt und festzieht. Auch hier nur mit Gefühl arbeiten. Die Muttern sollen festsitzen. Aber nicht zu fest. Denn dann kann die Keramik platzen.
  • Abdeckkappen aufsetzen
    Niemand mag Muttern. Deshalb schnappt euch die Abdeckkappen der Muttern und setzt diese auf. Dadurch sieht man nichts mehr von der Befestigung.
  • Überprüfe die Ebenheit
    Noch einmal nimmt man sich die Wasserwaage. Kurz die Ebenheit überprüfen. Passt? Dann seid ihr fertig. Nicht? Mit kleinen Keilen kann man das ausgleichen. Holt euch dazu Beratung im Baumarkt um die Ecke.
Das Hänge Wc empfehlen wir!

  • Universell für alle Vorwandsysteme
  • Made in EU
  • Hochwertige Keramik
  • Spülrandlos
  • Bekannte Calmwaters Qualität!

Welches Vorwandsystem habe ich?

Die Frage ist meistens recht einfach zu beantworten. Auf der Drückerplatte befindet sich meist ein Logo oder der Schriftzug der Firma. Doch was ist, wenn man nichts findet? Dann kann man auch die Drückerplatte demontieren. Danach befindet sich das Logo oder der Firmenname meist auf der Rückseite oder im Inneren des Vorwandsystems.

Wie fest müssen die Schrauben sein?

Nach fest kommt ab. Das ist ein klassischer Spruch, den man von seinem Meister zuhören bekommt. Deshalb gilt hier folgendes: zieht die Muttern nicht zu fest an. Unsere Idee:

  1. Muttern fest anziehen.
  2. Probesitzen
  3. Es wackelt nichts? Perfekt!
  4. Es wackelt? Dann nochmal von vorne.

Braucht man ein Montageset für ein Wand WC?

Ja, unbedingt. Heutzutage erhält man diese meist bei der Bestellung des Wand WC dazu. Die alten Rohre kann man nicht nochmal verwenden, da sie meist undicht sind.

Warum? Weil die Rohre nicht in der passenden Länge zu eurem neuen WC sind.

Was macht man, wenn es undicht ist?

  1. Demontieren Sie ihr Wand WC.
  2. Abdeckkappen ab. Muttern ab. Wand WC ab.
  3. Versucht die Stelle zu finden, wo es undicht ist.
  4. Zulauf oder Ablauf? Kann es sein das die Rohre zu kurz sind? Sollte das der Fall sein, dann achtet beim wieder montieren des Wand WCs darauf, dass die Rohre richtig eingesteckt sind.
  5. Die Rohre sind zu kurz? Dann ist es klar: Ein neues Montageset muss her. Ab in den Baumarkt und dann nochmal sauber sich das Wand WC Video anschauen. Und dazu: Sauber die Schritte in der "Wand WC montieren" - Anleitung beachten.
  6. Es klappt trotzdem nicht? Jetzt muss der Experte her!

Wie hoch sind die Kosten für die Wand WC Montage?

Für das simple Tauschen fallen Kosten in Höhe von 50 bis 100 € an. Zusätzlich natürlich die Kosten für das Wand WC selbst. Hier findet man einen tollen Artikel zu den Kosten.

Möchte man gar nichts machen und der Monteuer soll sich um alles kümmern, dann liegen die Kosten bei rund 350 €.

Kann man ein Wand WC montieren ohne Schallschutz?

Glorreich! Die Idee ist Blödsinn. Nehmt die paar Euro in die Wand und seid auf der sicheren Seite. Der Schallschutz dient dazu die Keramik zu schützen. Dadurch wird das WC langlebiger. Wenn man dann noch sauber arbeitet und vorsichtig ist, dann lebt ein Wand WC ewig.

Kann man das Wand WC auch mit Silikon festkleben?

Manche Heimwerker sehen in Silikon den Heiligen Gral der Installation. Doch der Profi weiß, Silikon ist nur für Fugen da und zum Abdichten. Aber beim Wand WC montieren darf man es nicht vollflächig auftragen. Die Fuge verschwinden lassen reicht völlig aus.

Weitere Artikel:

Quellen:

  • https://www.my-hammer.de/preisradar/was-kostet-toilette-einbauen/
  • https://homeguides.sfgate.com/replace-wall-hung-toilet-89164.html

Bildnachweis: ©Pexels

Falls ihr Fragen habt, dann schreibt es in die Kommentare!

Letzte Aktualisierung am 19.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API*

Benjamin Weber
Kategorie:
*Hinweis: Alle Produkttests bzw. Produktvergleiche basieren auf Kundenbewertungen, Testberichte und technischen Daten der gewählten Produkte.
Veröffentlicht am: März 28, 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung




Achtung!
Das klingt zu kompliziert? 
Bei unserem Partner MyHammer können Sie komplett kostenlos einen Auftrag erstellen. 
Finden Sie heraus, wie einfach es ist, in nur wenigen Minuten einen Profi zu beauftragen, indem Sie dieses Formular auf unserer Website ausfüllen.
© 2021 haus100.de. Alle Rechte vorbehalten.