Brotbackautomat ohne Loch: Deshalb brauchen Sie einen!

Brotbackautomat ohne Loch: Deshalb brauchen Sie einen!
Mike Wulf
Dezember 3, 2020
Ein automatischer Brotbackautomat ist ein Gerät, mit dem Sie Ihre Brote vom Mischen der Zutaten bis hin zum Backen bequem zu Hause zubereiten können. Die meisten der Fabrikate arbeiten ziemlich ähnlich. Allerdings finden Sie im Handel auch einen Brotbackautomaten ohne Loch. Wir zeigen Ihnen was ein Brotbackautomat ohne Loch so drauf hat!

Kaufratgeber: Brotbackautomat ohne Loch

Angebot Morphy Richards Weiß 502000EE Premium Plus Brotbackautomat, Gebürstet BPA-frei, Stainless Steel
Unold 8695 Automatic Bread Making Machine ONYX, Stainless Steel/Black
Panasonic Brotbackautomat mit 2 Knethaken SD-ZB2512 (38 Backprogramme mit Spezialprogrammen für Brot, Kuchen, Nudelteig und Marmeladen, Edelstahl)
Moulinex Brot/Flower Delight Brotbackautomat mit Funktion Joghurt Metall/schwarz 1 kg 720 W

Letzte Aktualisierung am 15.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API*

Alle langjährigen Nutzer einer Brotbackmaschine kennen das nervige, kleine Loch, welches der Knethaken im Laib hinterlässt. Das Knetpaddel muss aus dem gebackenen Brot gegraben werden. Aber wussten Sie, dass es auch automatische Brotbackautomaten gibt, die kein Loch im Boden des fertigen Brotlaibs hinterlassen?

Einige bekannte Hersteller bringen mittlerweile auch einen Brotbackautomaten ohne Loch in den Verkauf. Sie sind kein Fan dieser nervigen Löcher am Boden Ihres Brotlaibs? Dann entscheiden Sie sich für ein Modell, bei dem sich das Knetpaddel wegklappen lässt. Der Knethaken bleibt dann während des Backvorgangs nicht im Brotteig.

Funktionen des Brotbackautomaten ohne Loch

Es gibt zwei Arten von Backautomaten, mit denen Sie Brote ohne Loch backen können. Bei einigen Modellen lassen sich die Knetpaddeln einfach seitlich einklappen. Dann hat das fertige Brot auf der Seite eine kleine Einkerbung. Sobald die äußeren Kanten weggeschnitten sind, können Sie für Ihre Familie gleichmäßige Brotscheiben auf den Tisch bringen.

Bei Brotbackautomaten mit abnehmbaren Knethaken wiederum müssen Sie die Haken zu einem geeigneten Zeitpunkt herausnehmen. Je nach Maschinenmodell kann die entsprechende Zeit für jeden vorprogrammierten Zyklus bereits in der Bedienungsanleitung angegeben sein. Bei einigen Brotbackautomaten ohne Loch ertönt ein akustisches Signal, das Sie auf das Entfernen der Knethaken hinweist.

Geräte mit abnehmbaren Haken gelten im Allgemeinen als zuverlässiger als solche mit umklappbaren Paddeln. Das Loch, das die rotierende Welle nach dem Entfernen im Laib hinterlässt, ist normalerweise weniger auffällig als eine durch einen herunterklappbaren Knethaken verursachte Delle.

Vor dem Kauf gilt es zu überlegen, ob das Wunschgerät die benötigte Brotgröße herstellen kann. Wollen Sie eventuell auch Zutaten wie Nüsse und Rosinen zum Brotteig hinzufügen? Im Handel finden Sie auch Brotbackautomaten ohne Loch, die sich zum Marmelade kochen und zum Zubereiten von Joghurt eignen. Ihr Gerät sollte außerdem unbedingt über eine Timer-Funktion verfügen.

Stromverbrauch

Wenn Sie Ihren Brotbackautomaten ohne Loch regelmäßig benutzen, wollen Sie natürlich auch wissen mit welchen Stromkosten Sie zu rechnen haben. Der Stromverbrauch der Geräte richtet sich selbstverständliche nach der Brotmenge, dem Bräunungsgrad sowie nach der Länge der Backzeit.

Als Richtwert kann angegeben werden, dass Sie für einen Laib Brot mit 750 Gramm und mittlerer Bräunung je nach Strompreis zirka acht bis zehn Cent pro Backvorgang berappen müssen. Wie Sie sehen schlägt der Strompreis kaum zu Buche.

Allergikerfreundlich

Wenn Sie Allergiker sind, dann entscheiden Sie sich für einen Brotbackautomaten ohne Loch, mit dem Sie auch Reis und glutenfreies Brot zubereiten können. Das Gerät sollte außerdem über verschiedene Heizstufen verfügen, damit Sie den Bräunungsgrad des Brotes selbst bestimmen können.

Reinigung

Die Backautomaten ohne Loch sind mit einer Antihaftbeschichtung versehen. Daher kommt es zu keinen ärgerlichen Anhaftungen. Die Brote gleiten einfach aus der Form. Infolgedessen ist auch die Reinigung schnell und kinderleicht erledigt. In der Regel können sich Nutzer zwischen einer manuellen Reinigung im Spülbecken und der Reinigung in der Geschirrspülmaschine entscheiden.

Qualität

Brotbackautomaten ohne Loch von renommierten Herstellern bieten Ihren Usern in der Regel alles, was sie brauchen. Neben herkömmlichen Broten backen diese Geräte meist auch glutenfreies Brot. Einige hochwertige Modelle können auch mit benutzerdefinierten Einstellungen aufwarten.

Zur Ausstattung eines Qualitätsproduktes gehören auch eine automatische Zutatenzugabe, ein großes Sichtfenster, ein digitales Display, eine Timer-Funktion sowie eine Warmhaltefunktion, um nur einige Features anzuführen. Bei Modellen mit zwei Knethaken ist zudem sichergestellt, dass Ihr Teig auch vollständig geknetet wird.

Absenkbare Knethaken

Absenkbare Knethaken sind eine Sonderfunktion bei Backautomaten. Bei Geräten mit dieser Funktion müssen Sie die Knethaken vor dem Backvorgang nicht aus dem Teig ziehen. Sie können sich für einen Backautomaten entscheiden, bei dem sich die Knetpaddeln seitlich einklappen lassen.

Eine Einklappfunktion vereinfacht die Brotentnahme und zudem fällt auch die Reinigung kürzer aus. Bei einem Modell mit absenkbaren Knethaken finden Sie kein Loch im fertig gebackenen Brot vor.

Wie funktioniert ein Brotbackautomat ohne Loch?

Brotbackautomat ohne Loch Funktion

Bei einem Brotbackautomaten ohne Loch haben Sie kein Loch mehr in der Mitte des Brotes. (Bildquelle: Mike Kenneally, unsplash.com)

Brotbackautomaten sind ideal, wenn Sie hausgemachtes Brot lieben aber nicht die Zeit haben, alles selbst zu machen. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Brotzutaten in die Maschine zu geben, ein paar Knöpfe zu drücken und in wenigen Stunden riecht das ganze Haus nach frisch gebackenem Brot. Sie müssen sich selbst nicht weiter darum kümmern.

Ihr Brot kommt perfekt aus dem Gerät, wenn Sie sich beim Kauf für einen Brotbackautomaten ohne Loch entscheiden. Seine Haken hinterlassen kein Loch am Boden des Brotes. Bei einem Brotbackautomaten mit zusammenklappbaren Knethaken, müssen Sie die Haken nicht auf dem halben Weg der Brotzubereitung entfernen. Seine Knetpaddeln fallen auf die Seite, kurz bevor das Brot zu backen beginnt. Ihr Brot erhält nur eine kleine Einkerbung auf der Seite, die sich einfach abschneiden lässt.

Was sind die Vorteile des Brotbackautomaten ohne Loch?

Wenn Sie Wert auf ein perfekt gebackenes Brot legen, dann lohnt sich die Investition in einen Brotbackautomaten ohne Loch auf jeden Fall. Ein solches Gerät stellt nicht nur sicher, dass Ihr Brot ein schönes Finish ohne ein Loch am Boden erhält. Mit dem Gerät erwerben Sie eine Brotmaschine, mit der Sie jedes Mal Brot von höchster Backqualität herstellen. Ihr Brot wird perfekt zubereitet, ohne dass sich ein böses Loch durch den Boden zieht. Sehr praktisch sind Modelle mit zusammenklappbaren Knethaken, die nicht entfernt werden müssen.

Wie lässt sich ein Brotbackautomat ohne Loch reinigen?

Wie bereits angeführt sind diese Brotbackautomaten mit einer Antihaftbeschichtung versehen. In der Folge ist die Reinigung nach dem Brotbacken denkbar einfach und erfordert kaum Zeit. Sie können den Einsatz herausnehmen und entweder im Spülbecken per Hand abspülen oder im Geschirrspüler reinigen.

Wie viel kostet ein Brotbackautomat ohne Loch?

Benutzen Sie die Filterfunktion im Internet. Damit lassen sich die Geräte der verschiedenen Hersteller einfach vergleichen. Achten Sie dabei immer auf das Preis/Leistungsverhältnis. Der Durchschnittspreis eines Brotbackautomaten ohne Loch liegt bei zirka 310 Euro. Bei den Online-Händlern gibt es aber auch günstigere und teurere Geräte zu erwerben.

Weitere Artikel:

Quellen und weitere Links:

  • amazon.de

Bildnachweis: ©amazon/Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 haus100.de. Alle Rechte vorbehalten.