Tinte entfernen: So bekommen Sie die Flecken wieder weg!

Tinte entfernen: So bekommen Sie die Flecken wieder weg!
Tinte ist eine gefärbte Flüssigkeit, die sich seit Jahrhunderten durch Geschichte und Kulturen der Menschheit zieht. Haben wir Tinte früher mit dem Federkiel zu Papier gebracht, nutzen wir als moderne Menschen Kugelschreiber, Füllfederhalter und heutzutage meistens den Drucker. Schnell bleibt also auch mal was an der Kleidung oder auf der Haut zurück. Doch wie kann man die Tine eigentlich entfernen? Wir haben die besten Tipps gesammelt.

Tintenflecken zuverlässig entfernen

Neben poetischen Bildern von wunderschönen Kalligrafie-Schriften löst das Wort "Tinte" noch ganz andere Bilder in unseren Köpfen aus, nämlich die des Schreckens: Tinte auf der weißen Bürobluse, Stempeltinte an den Fingern, rote Tinte auf dem Polsterstuhl oder Druckertinte auf dem Teppich.

Ist der erste Schock, den uns Tintenflecken einbringen, überwunden, möchten wir sofort mit dem Tinte entfernen beginnen. Um zu verstehen, warum Tinte so schwer zu entfernen ist, hilft das Wissen, dass Tinte dazu gemacht ist, auf Papier zu verbleiben. Zeitungen, Schulhefte und andere papierne Träger setzen auf Tinte wegen ihres langlebigen Bestandes.

Handelsübliche Tinte ist in ihrer Zusammensetzung aus einem Farbpulver und Bindemittel hergestellt, welches für lange Haltbarkeit bekannt ist. Die Bindemittel bestehen aus verschiedenen Stoffen, wie Wasser, Acryl oder einer Ölsorte. Druckertinte ist noch hartnäckiger. Aber keine Angst. Abhängig von der Art der Tinte gibt es verschiedene effektive Methoden, um einen Tintenfleck einfach zu entfernen.

Womit kann man Tinte entfernen?

Die Antworten zum Thema sind so vielfältig wie die Arten der Tinte und Materialien, die durch Tinte verunreinigt sind. Das "eine optimale Mittel" gegen Tintenflecken gibt es nicht. Einige Mittel, die sich zur Entfernung besonders bewährt haben, sind:

Scharfe Mittel:

  • Lösungsmittel wie Nagellackentferner
  • Tintenkiller für Tinte auf Papier
  • medizinischer Alkohol (90%)
  • Methanol
  • Waschbenzin
Isopropanol 99,9% Reinigungsalkohol 1 Liter - Reiniger und Entfetter verdunstet schnell ohne Zusätze
  • Isopropanol 99,9 % (IPA) auch 2-Propanol genannt aus Isopropylalkohol beinhaltet keine Farb- oder Duftstoffen....

Hausmittel:

  • Starker Alkohol
  • Haarspray
  • Milch
  • Zitronensaft (zur Vorbehandlung)
  • Glasreiniger (funktioniert manchmal)
  • Essig
Angebot
Dr. Beckmann Fleckenteufel Stifte & Tinte , Spezialfleckentferner gegen Kugelschreiber-Flecken, Tinten-Flecken (50 ml)
  • Entfernt sowohl Kuliflecken und Tintenflecken als auch Flecken von Filzstiften, Textmarkern, Buntstiften oder...

Tinte entfernen mit Hausmittel

Viele Hausmittel bewähren sich seit Omas Zeiten bis heute, um einen Tintenfleck zu entfernen. Jedoch gilt es zu beachten, dass die Zusammensetzung von Tinte früher eine andere war. Darüber hinaus sind neue Tintenarten hinzugekommen – wie Druckertinte. Fest steht, moderne Tintenflüssigkeiten lassen sich heute relativ leicht entfernen. Meistens reichen dazu einfache Hausmittel, die in jedem Haushalt ohnehin vorhanden sind. Diese werden zur Vorbehandlung vor dem Waschen eingesetzt.

Essig:

Bei robusten Kleidungsstücken bewähren sich seit jeher beim Tintenfleck entfernen Essig und Zitrone. Man reibt den Tintenfleck mit Essig oder Zitrone fest ein, sodass sich die Tinte damit verbindet. Nach einer Einwirkzeit von 10 bis 15 Minuten lässt sich bereits ein großer Teil des Fleckens mit Wasser ausreiben. Anschließend erfolgt die Wäsche in der Waschmaschine, vorteilhafter Weise mit einem Oxi-Waschmittel. Danach ist die Kleidung fleckenfrei.

Milch:

Bei empfindlicheren Kleidungsstücken, wie einem Wollpulli, hat sich Milch als schonender Fleckentferner sehr bewährt. Dabei trägt man die Milch großzügig auf den Tintenfleck auf und wartet – wie bei anderen Mitteln – ca. 15 Minuten. Dann müsste sich der Fleck wie durch ein Wunder von selbst auflösen. Auch hier ist eine anschließende Maschinenwäsche im Schongang erforderlich. Das Kleidungsstück aus Wolle ist danach wie neu.

Haarspray:

Wie ein Saugschwamm wirkt Haarspray beim Tintenfleck entfernen. Großflächig über den Fleck aufgetragen, ist dieser nach 30 Minuten mit heißem oder warmem Wasser schnell ausgerieben. Reste der Tinte verschwinden beim Waschen in der Waschmaschine.

Wie kann man Tinte entfernen? Schritt für Schritt fleckenlos!

Wie schnell ist es passiert. Ihr Lieblings-T-Shirt hat einen Tintenfleck, einen Kugelschreiberfleck oder ist durch Stempelfarbe verdreckt. Bis zum Entfernen der Verunreinigung durch Tinte sollte die Zeitspanne nicht allzu groß sein. Dann zieht die Farbe erst so richtig in den Stoff ein. Das erschwert später das Entfernen der Flecken.
Dieser Rat gilt flächendeckend für alle Verschmutzungen durch Tinte. Entscheidend für das Tinte Entfernen ist immer die Vorbehandlung. Dazu gehört, überschüssige Tinte zunächst von Kleidung und Flächen leicht abzutupfen, um diese nicht zu verreiben. Das Entfernen von Tintenflecken in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung.
Keyword: Tinte entfernen

Schritt für Schritt

  • Auftragen eines Hausmittels oder industriellen Mittels zum Tinte entfernen auf den Tintenfleck mit einem sauberen Schwamm oder Tuch; nur Auftupfen, nicht verreiben, da der Fleck sonst größer wird.
  • Mittel je nach Größe und Tiefe des Tintenfleckes zwischen 10 und 30 Minuten einwirken lassen
  • Fleck mit sauberem Lappen oder Schwamm leicht heraustupfen
  • Im Anschluss sofortige Wäsche in der Waschmaschine bei mittlerer Temperatur (nicht heiß) mit Oxi-Waschmittel oder anderem guten Waschmittel.
  • Der Fleck sollte jetzt aus dem Kleidungsstück verschwunden sein. Ist er noch vorhanden, so ist die Behandlung aus dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zu wiederholen

Tipps

Kleidung, die durch Tintenflecke verschmutzt ist, sollte niemals ohne Vorbehandlung in der Maschine mit Waschmittel gewaschen werden. Durch das warme Wasser und die Bestandteile von Waschmitteln setzen sich die Flecken in der Wäsche fest und sind dann kaum noch herauszubekommen.

Tinte von den Fingern entfernen

Die Haut an Fingern und Händen ist empfindlich. Daher sind aggressive Mittel ungeeignet, zum Tinte entfernen an den Fingern. Hier hilft Omas Hausfrauen-Tipp: Ein Päckchen Backpulver mit Wasser und Zitrone zu einer cremigen Masse verrühren und auf die Hautstelle mit dem Tintenfleck dick auftragen.

Das Backpulver bläht die Haut des Fingers leicht auf und öffnet die Poren. Dieses Backpulver-Zitronensaft-Gemisch benötigt dazu lediglich 1 – 2 Minuten Einwirkzeit. Dadurch entweicht die Tinte beim nachträglichen Waschen mit lauwarmem Wasser mühelos von den Fingern.

Tinte entfernen auf der Haut

Empfehlungen zum Tinte entfernen von der Haut gibt es viele. Bewährt haben sich 4 Mittel, die einen mehr, die anderen weniger aggressiv. Wir haben ihre Vor- und Nachteilen zusammengestellt.

Professionelle Hautreiniger:

Die Wirkung dieser Hautreiniger, zum Beispiel Handwaschpasten, ist sehr effektiv, jedoch sind diese nicht zu 100 % hautfreundlich. Gründlich eincremen, nach dem Tinte entfernen hilft, mögliche Hautirritationen auszugleichen. Diese Mittel, die die Entfernung von Tinte unterstützen, weisen mittlere Umweltfreundlichkeit auf.

Lotionen und Cremes:

Sind die Farbbestandteile der Tinte schwächer und mögliche Lösungsmittel enthalten, verzeichnen einfache Hautlotionen und Cremes große Erfolge beim Entfernen der Tintenflecken von der Haut. Diese hautschonende Variante ist nicht immer effektiv, dagegen aber sehr hautfreundlich. Auch die Beachtung der Umwelt bleibt bei guten Produkten gewahrt.

Garnier Hautklar Reinigungs- und Abschminkgel, Gesichtsreinigung mit Zink und Salicysäure, Make up Entferner (1 x 200 ml)
  • Reinigungsgel mit 2-fach-Wirkung: schnelle, porentiefe Reinigung und tiefenwirksame Pflege in einem

Chemische Lösungen (Bleichmittel, Desinfektionsmittel):

Sehr effektiv anzuwenden. Die Tintenflecken verblassen schnell auf der Haut oder sind nach kurzer Anwendung vollständig entfernt. Chemische Mittel können jedoch sehr aggressiv sein und damit unter Umständen nichts für empfindliche Haut. Die Umweltfreundlichkeit geht gen Null.

Natürliche Mittel

Als gutes natürliches Mittel zum Tinte entfernen auf der Haut hat sich die Kombination aus Salz mit Olivenöl bewährt. Das Salzscrub mit seinem starken Rubbeleffekt entfernt mühelos die Hautverschmutzung durch Tinte und das Olivenöl macht die Haut zart. Da es sich um rein natürliche Produkte handelt, bewegt sich auch die Umweltfreundlichkeit auf einem hohen Level.

Tinte entfernen aus der Kleidung

Das Vorgehen beim Beseitigen eines Tintenfleckes hängt immer von dem Kleidungsstoff ab, den sich der Fleck als Ziel ausgesucht hat. Generell haben sich hier Lösungsmittel wie Nagellackentferner und Haarspray bewährt, wobei nur ein Produkt je Fleck verwendet wird. Nach einer Einwirkzeit von etwa 15 Minuten, bei hartnäckigen Flecken 30 Minuten, sanft mit einem sauberen Tuch über den Flecken reiben.

Hier zeigt sich, dass der Fleck bereits stark verblasst oder sogar ganz verschwunden ist. Sowohl Nagellackentferner als auch Haarspray dienen der Vorbehandlung. Anschließend wird das Kleidungsstück - wie gewohnt – in der Maschine gewaschen. Damit sollte der Flecken verschwunden sein. Rot ist eine Signalfarbe. Rote Tinte entfernen auf weißer oder heller Kleidung erscheint schier unmöglich. Mit etwas Geduld und den richtigen Mitteln bekommt man den roten Tintenfleck schonend aus der schicken weißen Bluse.

Angebot
Dr. Beckmann Fleckenteufel Stifte & Tinte , Spezialfleckentferner gegen Kugelschreiber-Flecken, Tinten-Flecken (50 ml)
  • Entfernt sowohl Kuliflecken und Tintenflecken als auch Flecken von Filzstiften, Textmarkern, Buntstiften oder...

Dazu tupfen Betroffene einen Schwamm, der vorher in Methanol oder medizinischen Alkohol getaucht wird, mehrfach auf den roten Flecken. Der Fleck wird nach einer längeren Einwirkzeit aus der Kleidung herausgelöst und verschwindet mit der Maschinenwäsche. Auch Milch soll sich bei gleichem Vorgang bewährt haben. Bei sehr dünnen Stoffen ist dies die schonendere Alternative.

Wer schwarze Tinte entfernen möchte, nutzt die gleiche Herangehensweise wie bei der roten Tinte. Auch ein Versuch mit Zitronensaft kann schwarze Tinte aus Kleidung lösen. Jedoch funktioniert das eher selten. Schwarz ist die Farbe mit der stärksten Tiefe.

Tinte entfernen auf Papier

Wir alle kennen ihn aus der Schule, den sogenannten Tintenkiller oder, feiner ausgedrückt, Tintenlöscher oder Tintenlöschstift. Dieser eignet sich durch seine Bestandteile aus Wasser, Reduktionsmittel und Soda zum Löschen von Geschriebenem mit blauer Schreibtinte in Schulheften. Größere Tintenflecken auf Papier lassen sich damit nicht entfernen.

Reibt man mit dem Tintenlöscher darüber, verschmieren die Flecken das Papier und breiten sich weiter aus. Um größere Tintenflecken vom Papier zu beseitigen, eignen sich Produkte mit Lösungsmitteln. Durch Aceton in Nagellackentferner können hier sichtbare Erfolge erzielt werden.

Dazu verteilt man, je nach Größe des Tintenfleckes, einen Tropfen Nagellackentferner vollständig auf der verunreinigten Stelle. Anschließend tupft man das Mittel sanft auf dem Tintenfleck ein. Nach kurzer Zeit wird der Fleck mit einem trockenen Tuch abgerieben. Das Papier sollte stabiler sein, nicht zu dünn, damit durch die starke Feuchtigkeit keine Löcher entstehen.

Schneider Tintenlöscher Corry, Blisterkarte mit 2 Stück
  • Warum durchstreichen, wenn man löschen kann? Der Schneider Tintenkiller Corry ist ein unverzichtbarer Helfer im...

Tinte entfernen auf Holz

Tintenflecke auf Holz sind der Alptraum vieler, die gerne schön wohnen. Aber es gibt Möglichkeiten, die Abhilfe schaffen. Essigessenz ist ein natürliches Mittel, mit dem Tintenflecken vollständig von Holz entfernt werden. Dazu taucht man einen Wattebausch kurz in die Essigessenz.

Anschließend betupft man den Tintenfleck auf dem Holzmöbelstück großzügig und reibt nach kurzer Zeit den Fleck aus Tinte einfach ab. Es empfiehlt sich, das Möbel nach dieser Behandlung mit einem Holzpflegemittel zu behandeln.

Kugelschreiber Tinte entfernen

Kuli Tinte entfernen gestaltet sich mitunter schwieriger als das Entfernen von Flüssigtinte. Kuli Tinte ist zähflüssiger und haftet sofort. Wer schon einmal Kugelschreiber-Striche auf seinen Kleidungsstücken hatte, weiß, wie ärgerlich das ist. Aber auch die Tinte vom Kugelschreiber bedeutet nicht das Aus für ein Lieblingskleidungsstück. Vor dem Waschen in der Maschine erfolgt eine Vorbehandlung mit Zitronensaft. Dieser wird intensiv auf die betroffene Stelle aufgetupft.

Anschließend kann, muss aber nicht, das Einweichen der Kleidung für ca. eine Stunde helfen. Danach verschwindet die Kuli-Tinte nach dem Waschen. Sollten noch Tintenreste sichtbar sein, reicht es, den Vorgang einmal zu wiederholen. Die gleichen Ergebnisse sollen durch Essigessenz erzielt werden. Diese wirkt jedoch intensiver als Zitronensaft. Damit könnte an der Stelle, wo der Kugelschreiber-Fleck war, die Farbe nach der Behandlung heller sein.

Stempeltinte entfernen

Stempel Tinte entfernen und Stempelfarbe entfernen folgt ähnlichen Empfehlungen. Ein Brei aus Zitronensaft und Salz gilt als ultimatives Hausmittel. Diese Mischung dick auf die Stelle mit der Stempelfarbe aufgetragen bewirkt das Herauslösen der Tinte aus dem Stoff oder von Flächen. Nach einer kurzen Einwirkzeit lässt sich die Stempel Tinte mit dem Zitronen-Salz-Scrub ganz einfach sanft abrubbeln. Kleidung sollte man anschließend in der Waschmaschine reinigen, Flächen mit schonenden Mitteln oder warmem Wasser säubern.

Druckertinte entfernen

Druckertinte hat eine andere Zusammensetzung als andere handelsübliche Tintenarten. Gerade sie landet im Büro oder zu Hause schnell überall. Aber das ist kein Grund zur Sorge. Neben zahlreichen Versuchen, Flecken von der Druckertinte zu entfernen, hat sich die 2-Schritt-Variante fast immer bewährt:

Schritt 1: Haarspray. Durch ihre chemische Zusammensetzung lösen die Inhaltsstoffe von Haarspray die Farbpartikel der Druckertinte von fast allen Stoffen, Wänden und Böden. Im 1. Schritt wird daher Haarspray großflächig über die Flecken der Druckertinte gesprüht. Je nach Stärke der Flecken ist hier eine Einwirkzeit von 15 bis 30 Minuten zu empfehlen.

Schritt 2: Im 2. Schritt stellt der Betroffene eine Lauge aus warmem Wasser, etwas Waschmittel und Essig. Damit betupft man zunächst den Flecken aus Druckertinte, um ihn dann vollständig in kreisenden Bewegungen abzureiben.

Wie kann man eingetrocknete Tinte entfernen?

Tintenflecken sind am besten sofort nach ihrem Entstehen zu entfernen. Werden sie erst später auf der Kleidung, Teppichen oder Flächen entdeckt, bedarf ihre Beseitigung einiger Mühe. Bei sehr kleinen Flecken helfen Tintenkiller, auch Tintenlöschstifte, diese zu beseitigen.

Hier hilft Zitronensaft. Mit einer halben Zitrone über den Flecken gerieben, bleicht dieser nach einiger Zeit aus und verschwindet dann ganz, spätestens nach der Wäsche in der Waschmaschine.

Kann man wasserfeste Tinte entfernen?

Wasserfeste Tinte ähnelt der Druckertinte. Damit kommt wieder Haarspray ins Spiel, welches auf den wasserfesten Tintenfleck aufzusprühen ist, um ihn aus dem Stoff zu entfernen. Auch Reinigungsalkohol oder Hand-Desinfektionsmittel sind gute Helfer beim vollständigen Entfernen wasserfester Tinte.

Hierbei sollte auch eine Einwirkzeit berücksichtigt werden. Diese kann je nach Intensität des Fleckens unterschiedlich ausfallen. Wer auf Nummer Sicher gehen möchte, berücksichtigt eine Einwirkzeit von 30 Minuten. Durch das Haarspray, das Hand-Desinfektionsmittel oder den Reinigungsalkohol wird der Tintenfleck stark verblasst. Dieser sollte mit der Maschinenwäsche vollständig aus der Kleidung beseitigt sein.

Die Ratschläge und Tipps zum Tinte entfernen sind vielschichtig. Mit den obigen Anleitungen bleibt die Aufregung um Tintenflecken unbegründet. Neben den Tipps, die sich am meisten bewährt haben, gibt der Handel viele Mittel her. Hausfrauen geben im Netz ihre Erfahrungen preis. Viele versuchen den Fleckentferner-Stift oder chemischen Lösungen. Diese aggressiven Mittel sollte man jedoch erst anwenden, wenn nichts anderes funktioniert.

Weitere Artikel:

Quellen und weitere Links:

  • https://www.frag-team-clean.de/de/startseite/waschen/tinten-und-stiftflecken-entfernen.html
  • https://www.superpatronen.de/druckertinte-entfernen
  • https://www.spee.com/de/startseite/ratgeber-und-ideen/fleckenratgeber/wie-man-tinten-und-stiftflecken-entfernt.html
  • https://www.geniale-tipps.de/haushalt/kleidung/tintenflecken-aus-kleidung-entfernen.html

Bildnachweis: ©Unsplash/Pexels

Letzte Aktualisierung am 20.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API*

Mike Wulf
Kategorie:
*Hinweis: Alle Produkttests bzw. Produktvergleiche basieren auf Kundenbewertungen, Testberichte und technischen Daten der gewählten Produkte.
Veröffentlicht am: Dezember 10, 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung




© 2021 haus100.de. Alle Rechte vorbehalten.