Go Back

Schlafsack waschen und trocknen: Anleitung 

Schlafsack waschen Anleitung
So können Sie Schritt für Schritt Ihren Schlafsack in der Waschmaschine waschen: 
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 2 Stunden
Keyword: Schlafsack waschen

Schritt für Schritt

  • Bevor Sie den Schlafsack in die Waschmaschine geben, reparieren Sie zuvor mögliche Beschädigungen am Material.
  • Schließen Sie alle Klettverschlüsse, Reißverschlüsse und Druckknöpfe des Schlafsacks. Geben Sie anschließend den Schlafsack vorsichtig in die Waschmaschine.
  • Wählen Sie ein Schonprogramm und geben sie ein Feinwaschmittel, Daunenwaschmittel oder Funktionswaschmittel in das Waschmittelfach. Verzichten Sie auf Weichspüler oder parfümierte Waschmittel. 
  • Wählen Sie eine niedrige Schleuderstufe zwischen 400 und 600 Umdrehungen. Indem Sie ihren Schlafsack am Ende des Waschganges kurz schleudern verringern Sie die Trockenzeit. 
  • Nehmen Sie den Schlafsack am besten zu zweit aus der Maschine und lassen ihn an einem ruhigen, schattigen Ort trocknen. Viele Schlafsäcke können Sie auch im Trockner trocknen. Beachten Sie hierbei jedoch stets die Hinweise des Herstellers.