Glühbirne entsorgen: Wir zeigen wie es geht!

0
477
Glühbirne richtig entsorgen

Sie haben eine Glühbirne daheim und diese funktioniert nicht mehr? Und nun fragen Sie sich “Wohin muss ich die Glühbirne jetzt entsorgen?”. Dabei müssen Sie beachten um welche Glühbirne es sich handelt. Wie Sie eine Glühbirne oder eine Energiesparlampe entsorgen, erfahren Sie in diesem Artikel. 

Allgemein können Sie alte Lampen an einer Sammelstelle oder beim Wertstoffhof abgeben. Dennoch haben Sie die Möglichkeit, alte Glühbirnen dort abzugeben, wo Sie sie gekauft haben. Denn große Händler mit einer Verkaufsfläche von mehr als 400 qm sind gesetzlich dazu verpflichtet alte Glühlampen anzunehmen.

Zusätzlich dazu hat man eine Organisation gegründet, sich für die richtige Entsorgung von Glühbirnen einsetzt. Diese Organisation kümmert sich zum Beispiel darum, dass genug Sammelstellen vorhanden sind.

Das Entsorgen von Glühlampen ist dabei völlig kostenlos, denn Händler dürfen dafür kein Geld annehmen. Natürlich nur so lange es sich um haushaltsübliche Abfallmengen handelt.

Welche Arten von Glühbirnen gibt es?

Heute gibt es immer noch eine Vielzahl an verschiedener Arten von Glühlampen. Dazu zählen:

Zwar darf man offiziell keine alten herkömmliche Glühbirnen mehr verkaufen. Sie sind aber teilweise noch in den Haushalten zu finden. Grund hierfür ist der Stromverbrauch. Alte Glühbirnen und Halogenlampen haben im Vergleich zu den neuen Energiesparlampen einen sehr hohen Verbrauch.

Dadurch möchte die EU, dass man den Stromverbrauch die nächsten Jahre deutlich senkt. Das hat zur Folge, dass wir deutlich nachhaltiger und günstiger Leben können.

Doch wie sind die Glühbirnen nun zu entsorgen und in welchen Müll landen sie?

Wohin Glühbirnen entsorgen

Wenn es sich um eine herkömmliche Glühbirne handelt, dann entsorgen Sie diese im Restmüll. Das liegt daran, dass eine herkömmliche Glühbirne der Umwelt nicht schadet. Sie besteht nämlich aus Metall und Glas und enthält keine giftigen Stoffe.

Glühbirnen nicht im Altglascontainer entsorgen

Wo Sie Glühbirnen auf keinen Fall entsorgen dürfen, ist im Altglascontainer. Die Glühbirnen bestehen nämlich aus einem ganz anderen Glasmaterial als das Altglas. Spätestens beim recyceln von Altglas würden die Glühbirnen stören.

Denn das Glas von Glühbirnen kann sich nicht mit dem Altglas verschmelzen und kann man somit nicht recyceln. Außerdem hat eine Glühbirne noch Metall am Gehäuse, welches auch nicht in den Altglascontainer darf.

Also werfen Sie alte Glühbirnen bitte nicht in den Altglascontainer. Dadurch kann man das Altglas weiterhin problemlos recyceln.

Wie eine Halogenlampe entsorgen?

Neben der normalen Glühbirne dürfen Sie auch Halogenlampen in den normalen Hausmüll entsorgen. Wie die normale Glühbirne auch, besteht die Halogenlampe lediglich aus Metall und Glas. Somit kann auch die Halogenlampe der Umwelt nicht schaden.

Energiesparlampen richtig entsorgen

Anders hingegen sieht es bei Energiesparlampen aus. Energiesparlampen sind streng gesehen kleine Elektrogeräte, denn sie enthalten giftiges Quecksilber. Quecksilber ist nicht nur für uns Menschen schädlich, sondern auch für die Umwelt.

Zudem kann man das in Energiesparlampen enthaltene Aluminium oder Kupfer wiederverwerten und recyceln. Also sollten Sie Energiesparlampen bei Ihrem örtlichen Wertstoffhof abgeben.

Das sollte in der Regel auch nichts kosten, solange Sie kleine Mengen an Energiesparlampen entsorgen. Oder Sie geben die Energiesparlampen an einer der vielen Sammelstellen ab.

Wohin LED-Glühbirnen entsorgen?

LED-Lampen enthalten zwar keine giftigen Stoffe, dürfen Sie aber auch nicht in den Restmüll entsorgen. Deshalb müssen Sie auch die LED’s zum nächsten Wertstoffhof fahren. Oder Sie geben die LED’s an einer Sammelstelle ab.

Der dm zum Beispiel hat in fast jeder Filiale eine Recyclingstation, bei der Sie LED-Lampen abgeben können und das kostenlos. Neben LED’s können Sie auch alte Batterien an der Recyclingstation abgeben. LED-Lampen sind nämlich gut zum recyceln geeignet und kann man nachdem Sie kaputt sind wiederverwerten.

Leuchtstoffröhre richtig entsorgen

Leuchtstoffröhre oder auch Neonröhren genannt, dürfen Sie nicht über den normalen Hausmüll entsorgen. Da sie zu den Energiesparlampen zählen, müssen Sie diese an einer Sammelstelle oder am Wertstoffhof abgeben.

Tipp: Finden Sie die nächste Sammelstelle von alten Glühlampen gleich hier.

Bußgeld bei falscher Entsorgung

Im Jahr 2006 trat ein neues Gesetz in Kraft, das Elektro- und Elektronikgesetz. In diesem Gesetz ist die ordnungsgemäße Entsorgung von Lampen geregelt. Es sagt aus, dass man die Glühbirnen richtig trennen und entsorgen muss. Im Jahr 2006 hat sich die EU dazu entschlossen, keine herkömmlichen Glühbirnen mehr verkaufen zu lassen.

Der Hauptgrund für die Entscheidung ist der Energieverbrauch von alten Glühbirnen. Denn die alten Glühbirnen haben einen sehr hohen Energieverbrauch. Die neueren Energiesparlampen und LED’s hingegen verbrauchen deutlich weniger Strom. Die LED’s sind hierbei die bessere Alternative, da sie der Umwelt nicht schaden.

Deshalb kann es für Sie ziemlich teuer werden, wenn Sie die neueren Glühlampen nicht richtig entsorgen. Je nach Bundesland drohen Ihnen Bußgelder in Höhe von 10 bis 1.000 €. Mehr dazu erfahren Sie im Bußgeldkatalog.

Leider entsorgen wir immer noch viel zu viele alte Glühbirnen falsch. Dabei nimmt die Umwelt am meisten Schaden. Spätestens wenn giftige Stoffe in den Boden oder in unser Grundwasser gelangen, trifft es auch uns Menschen. Also tun Sie etwas gutes und kümmern sich um das richtige Entsorgen von alten Glühbirnen.

Weitere Artikel:

Quellen und weitere Links:

  • https://utopia.de/ratgeber/gluehbirnen-und-energiesparlampen-entsorgen-so-gehts/
  • https://www.licht.de/de/licht-fuer-zuhause/so-sparen-sie-energie/entsorgen-aber-richtig/

Bildnachweis: ©Pixabay

Gebe uns gerne Feedback, damit wir unsere Beiträge kontinuierlich verbessern können.

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here