Duschkopf entkalken: 7 einfache Schritte!

Duschkopf entkalken: 7 einfache Schritte!
Lisa Klein
Oktober 17, 2020
Du bist es auch leid ständig unter einer tropfenden Dusche zu duschen? Dann solltest du schauen, ob sich vielleicht Kalk in den Düsen deines Duschkopfs gebildet hat. Sollte das der Fall sein, haben wir dir drei einfache Hausmittel, die dein Duschkopf in wenigen Schritten entkalken.

 

Duschkopf entkalken mit Zitronensäure

duschkopf-entkalken mit zitronensäure
In dieser Anleitung erfährst du, wie du in nur wenigen Schritten den Duschkopf mit Zitronensäure entkalken kannst.
Vorbereitungszeit: 2 Minuten
Arbeitszeit: 45 Minuten
Gesamtarbeitszeit: 47 Minuten

Equipment

  • Schüssel
  • ggf. Löffel

Zutaten

Schritt für Schritt

  • Duschkopf in eine große Schüssel legen.
  • Schüssel mit ausreichend Wasser füllen.
  • Einen Teelöffel Zitronensäure in die Schüssel geben.
  • Duschkopf circa 45 Minuten in der Zitronensäure-Mischung ziehen lassen.
  • Duschkopf herausnehmen und mit klarem Wasser abspülen.
  • Mit einem sauberen Tuch den Brausekopf trocknen.
  • Duschkopf wieder anbringen.

Duschkopf mit Backpulver entkalken

duschkopf mit backpulver entkalken
So kannst du deinen Duschkopf ganz einfach mit Backpulver entkalken.
Vorbereitungszeit: 2 Minuten
Arbeitszeit: 10 Stunden

Equipment

  • Schüssel
  • ggf. Löffel
  • Glas

Zutaten

  • Klares warmes Wasser
  • 1 Tüte Backpulver

Schritt für Schritt

  • Brausekopf in eine Schüssel mit warmen Wasser legen.
  • Das Glas mit etwa 100 ml Wasser füllen.
  • Backpulver im Glas mit einem Löffel umrühren.
  • Backpulver-Wasser in die Schüssel mit dem Duschkopf gießen.
  • Schüssel mit Brausekopf über Nacht einwirken lassen
  • Duschkopf aus der Schüssel herausnehmen und anbringen.
  • Dusche einschalten und heißes Wasser durch den Duschkopf laufen lassen.

Duschkopf entkalken mit Essig

duschkopf entkalken mit essig
So einfach lässt sich der Duschkopf mit Essig entkalken. Dazu musst du nur folgende Schritte beachten.
Vorbereitungszeit: 2 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten

Equipment

  • Schüssel
  • Tuch

Zutaten

  • 450 ml Klares Wasser
  • 50 ml Essig

Schritt für Schritt

  • Gebe 450 ml Wasser in eine Schüssel.
  • Lege den Duschkopf in die Schüssel hinein.
  • Gebe etwa 50 ml Essig in die Schüssel mit dem Brausekopf.
  • Decke die Schüssel nun mit einem Tuch ab.
  • Lasse den Duschkopf nun circa 15 Minuten in der Essig-Mischung ziehen.
  • Duschkopf aus der Schüssel nehmen und anbringen.
  • Duschhahn öffnen und heißes Wasser durch den Duschkopf laufen lassen.

Notizen

Es ist von Vorteil die Schüssel mit der Essig-Mischung mit einem Tuch zu bedecken. So können sich Essiggase nicht freisetzen.

Wieso entsteht Kalk am Duschkopf?

Im Allgemeinen entsteht Kalk im Haushalt durch eine hohe Wasserhärte des Wassers. Natürlich bildet sich Kalk vermehrt auch durch das nicht-putzen der Gegenstände. Nach jedem Duschgang trocknen wir unseren Duschkopf natürlich nicht ab. Das heruntertropfende Wasser trocknet nach einiger Zeit, was letztendlich zur einer Verkalkung der Düsen am Brausekopf führt.

Wie kann man Kalk am Duschkopf vorbeugen?

Das Vorbeugen von Kalk am Duschkopf ist natürlich ziemlich schwierig. Einen großen Einfluss auf die Kalkbildung hat im Grunde die Wasserhärte. Gerade in Städten wie z.B. Berlin ist die Wasserhärte natürlich sehr hoch. Dadurch ist die Kalkbildung unumgänglich.

Eine Möglichkeit bietet letztendlich nur das wöchentliche Putzen. Hierzu empfiehlt sich beispielsweise eine Sprühflasche mit einer Wasser-Zitronensäure-Mischung. Die Sprühflasche einfach mit etwas klarem Wasser befüllen und etwas Zitronensäure hinzugeben.

Anschließend besprüht man den Duschkopf mit etwas Zitronensäure, kann man Kalkrückstände am Brausekopf vermeiden.

Sollte ich den Duschkopf mit chemischen Produkten entkalken?

Um den Duschkopf zu entkalken brauch es KEINE chemischen Mittel. Wie bereits erklärt kann man den Duschkopf mit natürlichen Hausmittel entkalken. Natürlich benötigt die Entkalkung mit Hausmittel etwas länger. Jedoch schonen wir so unsere Umwelt und das nötige Grundwasser.

Wer dennoch zu einem "Fertigprodukt" greifen möchte, der sollte darauf achten, dass er nur biologische Produkte kauft. Diese basieren meist auf natürliche Inhaltsstoffe und haben mit Chemie nur wenig am Hut.

Zu empfehlen ist beispielsweise der Bio-Entkalker von Heitmann:

HEITMANN pure Reine Citronensäure: Ökologischer Bio-Entkalker, Reinigung für Küche & Bad, flüssig, 1x 500 ml
  • NATÜRLICH: Das bewährte Hausmittel gegen Kalk basiert auf natürlicher Citronensäure in Lebensmittelqualität, die...

Letzte Aktualisierung am 16.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API*

Wie oft sollte ich den Duschkopf reinigen und entkalken?

Im Grunde reicht es aus, wenn man den Duschkopf einmal die Woche reinigt. So ist man auf der sicheren Seite, dass der Brausekopf nicht nur tröpfchenweise funktioniert.

Wie oft man den Duschkopf entkalken sollte, kann man grundsätzlich nicht sagen, da die Kalkbildung individuell verläuft. Es empfiehlt sich jedoch den Brausekopf etwa einmal im Monat gründlich zu entkalken.

Profitipp: Wie bereits gelernt, kann man Kalkbildungen am Duschkopf auch vorbeugen. Dazu mischt man sich eine Sprühflasche mit etwas Zitronensäure und Wasser. Anschließend kann man den Brausekopf kinderleicht entkalken und reinigt somit auch sein Gehäuse.

Weitere Artikel:

Quelle und weitere Links:

  • https://www.merkur.de/leben/wohnen/duschkopf-entkalken-hausmittel-erleichtern-ihnen-reinigung-zr-9770324.html
  • https://www.gute-haushaltstipps.de/entkalken/duschkopf.php

Bildnachweis: ©Pexels/Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung




© 2021 haus100.de. Alle Rechte vorbehalten.