*

Besen mit Wasseranschluss: Warum Sie einen brauchen!

Besen mit Wasseranschluss: Warum Sie einen brauchen!
Um den Hof oder die Terrasse zu fegen bietet sich ein Besen an. Doch mittlerweile gibt es auch Besen mit einem Wasseranschluss. Mit dieser Funktion sollen sich die Böden noch besser sauber machen lassen. Was genau ein Besen mit Wasseranschluss ist, erfahren Sie im folgenden Produktratgeber.

Worauf muss man beim Kauf eines Besens mit Wasseranschluss achten?

Wenn Sie einen Besen kaufen möchten - zum Beispiel, um damit die neuen Pflastersteine zu ​​fegen, werden Sie unter einem ziemlich breiten Sortiment auswählen können. Besen mit Wasseranschluss sind ideale Werkzeuge für größere Flächen wie etwa für Parkplätze, Einfahrten und Gehwege. Mit ihrer Hilfe lassen sich Kies und Schmutz einfacher entfernen als mit einem herkömmlichen Besen.

Material

Viele der Besen mit einem Wasseranschluss haben weiche Borsten aus PVC. Allerdings kann sich dieses Material bei 65 Grad Celsius verformen. Auch die leichte Kunststofffaser PPN wird häufig zur Herstellung von Wasserbesen eingesetzt. Dieses Material kann Temperaturen bis zu 120 Grad Celsius standhalten.

Damit können Sie im Sommer auch Ihr Garagendach reinigen. Zudem halten PPN-Borsten wenig Schmutz zurück. Ein Besen mit Wasseranschluss der über Naturborsten (aus Kokosnuss- oder Bahiafasern) verfügt ist extrem robust und beständig gegen Wasser, hohen Temperaturen und Reibung.

Er kann es mit Ölen und Fetten sowie mit vielen andere chemische Mitteln aufnehmen. Die größten Stärken der Bahia-Fasern sind deren Stabilität und Elastizität. Der ausziehbare Stiel ist häufig aus leichtem Aluminium angefertigt genau wie der Bürstenkopf auch.

Länge der Borsten

Für die perfekte Reinigung von empfindlichen Oberflächen bewähren sich Wasserbesen mit einer Borstenlänge von zirka 8 bis 11 Zentimetern. Das Werkzeug sollte über mehrere Borstenreihen mit gleich langen Borsten verfügen.

Arbeitsbreite des Besens

Je nach Einsatzbereich (Straßen- oder Terrassenbesen) können Sie sich für Besen mit einem Bürstenkopf aus Aluminium oder Holz mit einer Arbeitsbreite zwischen 30 und 50 Zentimeter entscheiden.

Es ist wichtig, dass sich das Wasser gut über die ganze Arbeitsbreite des Besens verteilt. Dann eignet sich der Besen mit Wasseranschluss auch zum Reinigen verschiedener Arten von Innen- und Außenböden.

Für empfindliche Flächen muss der Bürstenkopf mit weichen und flexiblen Borsten versehen sein, um Kratzer auf den Oberflächen zu vermeiden. Des Weiteren bewährt sich ein Wasserbesen auch beim Reinigen von LKWs, Bussen oder sogar Autos.

Länge des Schlauchanschlusses

Diese Besen sind in der Regel mit einem Schnellanschluss für den Gartenschlauch sowie mit einer Wasserversorgungs-/Absperrfunktion ausgestattet. Ihr Anschlussstück eignet sich meist für Schläuche mit einem Durchmesser von 12,7 Millimeter (1/2"). Eine Teleskopbürste mit Schlauchanschluss lässt sich (je nach Modell) zwischen 115 und 190 Zentimeter ausziehen.

Wie funktioniert ein Besen mit Wasseranschluss?

Ein erstklassiger Besen mit Wasseranschluss lässt sich bis zirka 1,90 Meter in der Länge verstellen. Seine Wasserbürste wird an die Wasserleitung angeschlossen. Die Bürste hat entweder robuste oder weiche Borsten.

Je nach Modell eignet sie sich zum Reinigen von unebenen Böden, Nähten und Aussparungen oder zum Säubern von empfindlichen Flächen. Die Wasserversorgung können Sie meist stufenlos einstellen und auch verriegeln. Sobald der Wasserbesen eingeschaltet ist, erreichen Sie mithilfe des Teleskopstiels auch schwer zugängliche Bereiche wie etwa das Glasdach des Wintergartens.

Mit einer zusätzlichen Düse und mehr Druck bekommen Anwender auch die Regenrinne sauber. Mit dem Wasserbesen bringen Sie auch Ihre Rollläden und die Fliesen Ihrer Terrasse zum Strahlen.

Wo kann man einen Besen mit Wasseranschluss kaufen?

Sie können Ihren neuen Besen mit Wasseranschluss im Baumarkt vor Ort kaufen. Dazu müssen Sie losfahren und einen Parkplatz suchen. Einfacher und meist auch billiger funktioniert ein Kauf im Online-Handel.

Dort haben Sie vielfach eine deutlich größere Auswahl. Verschiedene bekannte Händler wie etwa Amazon bieten Produkte von etablierten Herstellern an. Beim Kauf im Internet stehen Ihnen Filterfunktionen zum Vergleich der verschiedenen Modelle zur Verfügung. Auf diese Weise können Sie vielleicht sogar ein günstiges Schnäppchen machen.

Wie viel kostet ein Besen mit Wasseranschluss

Einen einfachen wasserführenden Besen mit Teleskopstange erhalten Sie bereits um zirka 18 Euro. Sie können sich aber auch für Produkte mit einer Sprinkler Funktion entscheiden. Bei diesen Wasserschrubbern im höheren Preissegment von etwa 360 Euro lässt sich der Bürstenkopf in einem gewünschten Winkel zur reinigenden Oberfläche einstellen.

Die Reinigungswerkzeuge in der mittleren Preisklasse liegen bei zirka 90 bis 100 Euro. Sie haben die Möglichkeit diese Wasserbesen auch als komplettes Set im Online-Handel zu erwerben.

Weitere Artikel:

Quellen und weitere Links:

  • amazon.de

Bildnachweis: ©amazon

Letzte Aktualisierung am 26.07.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API*

Mike Wulf
Kategorie:
*Hinweis: Alle Produkttests bzw. Produktvergleiche basieren auf Kundenbewertungen, Testberichte und technischen Daten der gewählten Produkte.
Veröffentlicht am: Dezember 18, 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 haus100.de. Alle Rechte vorbehalten.
menu-circlecross-circle