Alkoholflecken von Kleidung und Möbel entfernen : So geht’s!

Gerade auf Partys oder am gemütlichen Fernsehabend kommt es des öfteren vor, dass jemand ein Glas umschüttet. Schnell greift man dann zu den gängigsten Hilfsmitteln wie eine Küchenrolle oder einen nassen Lappen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Alkoholflecken noch besser entfernen können.

Alkoholflecken sollte man schnell entfernen

Sie sitzen gemütlich vor dem Fernseher und Ihnen fällt ein Rotweinglas um. Aus Reflex holen Sie gleich etwas Küchenpapier um es dennoch aufzuwischen. Zu gut, dass der Mensch in dem Fall richtig programmiert ist und schnell die Alkoholflecken beseitigen will.

Denn wer Alkoholflecken über einen längeren Zeitraum nicht entfernt, hat zum Ende hin mehr Arbeit. Genauso können Sie auch verhindern, dass sich die Alkoholflecken verteilen, wie zum Beispiel auf Kleidung.

Gerade auf Kleidung sind Alkoholflecken möglicherweise schwer zu entfernen. Da hilft in den meisten Fällen nur mehrere Waschgänge oder der Weg zur nächsten Reinigung.

Alkoholflecken auf der Kleidung entfernen

Alkoholflecken auf der Kleidung sind nicht nur ärgerlich, sondern kosten Sie viel Zeit und Nerven sie zu entfernen. Gerade bei dunklen alkoholischen Getränken wie zum Beispiel Rotwein ist es ziemlich schwer die Flecken loszuwerden.

Nicht nur die Flecken sehen auf den Klamotten nicht schön aus, auch der Geruch kann für Sie sehr unangenehm werden. Schnelles Handeln ist hier nur vorteilhaft, da sich der alkoholische Geruch sehr schnell in das Kleidungsstück verfängt.

Alkoholflecken auf der Kleidung loswerden

  • Rotwein: Bei Rotweinflecken empfiehlt sich, die Stellen mit Salz zu bestreuen. Das Salz saugt dann die Alkoholflecken aus Ihrer Kleidung auf und entfernt sie. Anschließend kann das Kleidungsstück dann in die Wäsche.
  • Bier: Die Bierflecken lassen sich ganz einfach mit lauwarmen Wasser entfernen.
  • Spirituosen: Spirituosen wie Wodka haben den Vorteil, dass sie so gut wie alle durchsichtig sind. Hier reicht es, wenn Sie die Kleidung mit klarem Wasser ausspülen. Sollte es sich um farbliche Spirituosen handeln, können Sie die Methode mit dem Salz ausprobieren und anschließend mit Wasser entfernen.

Alkoholgeruch aus der Kleidung entfernen

  • Wasserdampf: Sollte Ihre Kleidung nach Alkohol riechen, hängen Sie das Kleidungsstück einfach während dem nächsten Duschgang im Bad auf. Der Wasserdampf der während dem Duschen entsteht, entzieht der Kleidung Ihren Geruch.
  • Geruchsentferner: Geruchsentferner finden Sie in jeder Drogerie oder Supermarkt. Hiermit bekommen Sie nicht nur den Geruch aus der Kleidung, sondern auch aus den Möbeln.

Green Hero Geruchsentferner Spray für Textilien, Schuhe etc. gegen Gerüche, 500 ml, Neutralisiert Gerüche wie Schweiß, Urin, Erbrochenes etc.
  • EFFEKTIV Wirkt innerhalb weniger Minuten. Organische Gerüche werden irreversibel und dauerhaft zersetzt, sodass...

Letzte Aktualisierung am 27.02.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API*

Weitere Haushaltsmittel gegen Flecken auf der Kleidung

  • Ammoniak: Ammoniak oder auch Salmiakgeist gennant, kann alte Alkoholflecken auf der Kleidung entfernen. Dazu einfach den Ammoniak mit etwas Wasser verdünnen und auf die Kleidung geben. Anschließend mit klarem Wasser ausspülen.
  • Glycerin: Sollte es sich um größere Flecken handeln, können Sie das Kleidungsstück auch einfach mit Glycerin behandeln. Dazu das Glycerin mit Wasser verdünnen und anschließend die Kleidung einweichen lassen. Danach sollte die Kleidung am besten noch in die Waschmaschine, sodass sich die Alkoholflecken komplett entfernen lassen. 

Alkoholflecken auf Möbel entfernen

Ein entspannter Tatort Abend, eine kurze Bewegung und schon landen die Weinflecken auf dem neuen Sofa. Ärgerlich, weil man den ganzen Abend dann damit verbringt seine Alkoholflecken zu entfernen.

Zum Glück gibt es einige Hausmittel mit denen Sie die Alkoholflecken schnell entfernen können.

  • Natron: Natron ist ein klares Wundermittel im Haushalt. Es hilft nicht nur dabei, Schmutz in der Küchen oder im Bad zu entfernen. Auch Gerüche und Flecken können Sie aus allen Möbelstücken mit dem Natron lösen. Benutzen Sie für die Reinigung Ihrer Möbel am besten feines Natron. Grobkörniges Natron könnte Ihre Möbel nämlich beschädigen. Geben Sie das Natron auf die Möbel und verteilen Sie es gut. Anschließend nehmen Sie einen nassen Lappen und reiben die Schicht des Natrons über das Möbelstück. Es kann eine Weile dauern bis sich Gerüche, Alkoholflecken oder auch andere Flecken auf dem Möbelstück lösen. Deshalb lassen Sie das Natron über Nacht trocknen und saugen es am nächsten Tag auf.
  • Waschpulver: Um die Alkoholflecken zu entfernen, mischen Sie davor einfach Wasser und Waschpulver in eine Sprühflasche. Besprühen Sie das befleckte Mobiliar und lassen es für ungefähr 30 Minuten einwirken. Anschließend einfach mit einem nassen Lappen drüber wischen.

Weitere Hausmittel gegen Flecken auf Möbel

  • Ethanol: Ethanol sollten Sie nur im Notfall nutzen. Die beste Methode ist es, das Ethanol mit etwas Wasser zu verdünnen und dann auf die Flecken zu geben. Sind Sie skeptisch demgegenüber, können Sie die Ethanol Mischung auch erst einmal auf eine unauffällige Stelle ausprobieren.

Lassen sich Möbel imprägnieren?

Möbel lassen sich genauso wie beispielsweise Schuhe imprägnieren. Dazu hilft meist eine Textilimprägnierung, welches Sie mit Hilfe einer Sprühflasche auf das Mobiliar sprühen können. Es perlt nicht nur Wasser, sondern auch Schmutz oder Alkohol ab.

Nanoprotect Textilimprägnierung | Stark Wasserabweisende High-Tech Imprägnierung mit Fleckenschutz | 500ml Spray
  • Atmungsaktiver Nässeschutz | Imprägnierspray mit Abperleffekt gegen Wasser und Schmutz

Letzte Aktualisierung am 27.02.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API*

Das sollten Sie bei Alkoholflecken nicht tun

Man kann Alkoholflecken nicht nur entfernen, sondern kann sie auch noch schlimmer machen als sie sind. Einiges sollte man bei der Entfernung von Flecken auf Kleidung oder Möbel nicht tun:

  • Verwenden Sie kein Spülmittel, andererseits verschlimmern Sie nur den Zustand des Flecks.
  • Versuchen Sie den Stoff nicht zu stark zu reiben. So können die Flecken nur noch größer werden.
  • Wenn Sie nicht weiterwissen, versuchen Sie nicht die Kleidung oder das Möbelstück aus Panik irgendwie zu retten. Geben Sie den Bezug des Mobiliars oder das Kleidungsstück lieber in die Reinigung.

Weitere Links:

Quellen und weitere Links:

  • https://www.more2home.de/flecken-sofa-entfernen-tipps/
  • https://www.haushaltstipps.net/alkoholflecken-entfernen-9-tipps/
  • https://praxistipps.focus.de/salmiakgeist-verwendung-im-haushalt_98499
  • https://www.polstereibedarf-online.de/blog/Sofa-impr-aum

Bildnachweis: ©Unsplash ©Pixabay

* Affiliate Link / Lieber Leser, hierbei handelt es sich um einen Affiliate Link. Bei Kauf eines Produktes, welches auf dieser Webseite angezeigt wird, erhalten wir eine Provision pro verkauften Artikel.

Weitere Artikel zu Haushalt

Tastatur reinigen: 6 Tipps um dein Keyboard zu putzen

Häufiger die Tastatur reinigen, erhöht die Langlebigkeit Eures Rechners. Keime, Bakterien, Krümel und Staub sollte man entfernen. Schmutzpartikel wirken sich auf die Funktionalität der...

Mikrowelle reinigen: 4 Hausmittel für Innen und Außen

Oft kommt es vor, dass man die Zeit überschätzt und das Fertiggericht zu lange in der Mikrowelle lässt. Nicht nur übergeschwappte Tomatensoße bleibt aus...

Fugen reinigen: nützliche Hausmittel und Tipps!

Sie sind dabei Ihre Fliesen im Bad und in der Küche zu reinigen? Dann dürfen Sie keinesfalls die kleinen Fugen zwischen den Fliesen vergessen....

Fettflecken auf Holz entfernen: So geht’s!

Stellen Sie sich vor, Sie sind mit Ihren Freunden oder mit ihrer Familie am grillen. Das Essen könnte nicht besser schmecken, wären da nicht...

Putzmittel selber machen: Ab jetzt chemiefrei putzen!

Sie sind daheim, möchten die Wohnung reinigen und das passende Putzmittel ist nicht im Putzschrank. Jeder hat es schon mal erlebt. Wenn sie dazu...

Abfluss verstopft: 7 nützliche Tricks die helfen

Jeder kennt es, irgendwann gelangt man an den Punkt an dem der Abfluss verstopft ist und das Wasser nicht mehr richtig abfließt. Doch was...